Step Aboard Milano vermischt Kunst, Mode, Stil und urbane Kultur in einem einzigen Label, nämlich einer neuen, ganz und gar mailändischen Dufterfahrung. Die Idee zu Step Aboard entstand aus der Suche und dem Bedürfnis der beiden jungen Gründer nach einem Parfüm, das intuitiv zu benutzen und mit Haar und Körper kompatibel ist. Ein Produkt, das Erstaunen hervorruft, indem es Gebrauchsfunktionalität, Graffiti-Design und olfaktorische Emotionen vereint. Ein echter Richtungswechsel im Design der Nischenparfümerie.