Escentric Molecules
Bei escentric wird das Molekül in einer extrem hohen Dosis mit anderen hochwertigen und raffinierten Duftessenzen als Duft gemischt.
Das parfüm enthält nur das isolierte Duftmolekül als Geruchsstoff. Parfümeur Geza Schön hat hiermit ein Stück Duftgeschichte geschrieben. Mit seinem kreativen Parfümdesign auf der Basis rein synthetischer Grundstoffe, das radikal, rebellisch und auf alle Fälle revolutionär ist. 

Mit der Magie der Moleküle reduziert escentric molecules Dufterlebnisse wieder auf das Wesentliche und damit nicht zuletzt auf die Individualität seines Trägers. Die drei escentrics bestehen als klassische Monodüfte nur aus einem einzigen synthetischen Duftstoff und haben damit fast so etwas wie das Reinheitsgebot des Parfüms kreiert. Das ist Purismus in einer Form, der Damen und Herren eine ganz besondere und vor allem immer persönliche Note verleiht.