Acqua delle Langhe

ACQUA DELLE LANGHE

Die Philosophie von Acqua delle Langhe ist die Verwendung hochwertiger Rohstoffe, die mit traditionellen Methoden verarbeitet werden, die Langsamkeit, Geduld, Sorgfalt und absolute und kontinuierliche Aufmerksamkeit erfordern.

In La Morra, einem kleinen Dorf von Langhe, werden Duft und Produktbild untersucht, während alle Verarbeitungsschritte im Labor am Rande von Mailand stattfinden, wo sensible und leidenschaftliche Hände versuchen, jeden Duft in einem perfekten Gleichgewicht zwischen Vergänglichkeit und Ausdauer herzustellen. Nichts wird dem Zufall überlassen, jede Essenz weckt und evoziert immer einen Fluss von Suggestionen auf unerwartete und andere Weise.

Alberto Avetta hat schon immer eine Leidenschaft für Parfüm gehabt. Mit Entschlossenheit, Enthusiasmus und Kühnheit gründete er 2012 das Unternehmen, registrierte die Marke und kreierte die ersten drei Parfums - Cannubi, Arborina, Villero -, die in weniger als zwei Jahren zu acht wurden.

"Acqua delle Langhe" entstand aus der großen Leidenschaft für Parfüms und der starken Verbundenheit mit dem Ort, an dem jeder Duft entworfen und kreiert wurde, der Langhe.  "Acqua" stellt eine Herausforderung für die Einfachheit des Wortes selbst dar, dessen Absicht es ist, diese acht Düfte hervorzuheben, die als Hintergrund ein Gebiet haben, das für vieles andere bekannt ist.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8