Masque Milano

Zwei Jungs mit vielen gemeinsamen Leidenschaften.

Leidenschaft für Reisen, Lesen, Musik. Sie lieben Designobjekte, natürliche Materialien, handgefertigte Details. Sie glauben an das Engagement bei der Arbeit und halten es ein, ebenso wie an Lebensfreude. Es sind zwei hartgesottene Träumer, die beschlossen haben, ihre Emotionen zum Leben zu erwecken.

Im Jahr 2010 - nach jahrelanger Forschung nach Düften und Essenzen in Grasse und Handwerkern in ganz Italien, gründeten sie Masque. Wie gute Musikalische Dirigenten lernten sie, wie man eine breite und gut sortierte Gruppe von Maîtres-Parfümeuren und Handwerkern orchestriert.

Sie schrieben ihre Erinnerungen in Worte, es entstand eine Sammlung von "Szenen", die Momente ihrer Vergangenheit, besuchte Orte, Freundschaften und Liebe, Emotionen und wiederkehrende Träume repräsentieren. "Wenn wir nur jede dieser Szenen zum Leben erwecken könnten... würden wir unser innerstes Selbst enthüllen, das aus einem absolut intimen und unvermeidlich privaten Blickwinkel aufsteigt, um die Dinge aus einer universellen Perspektive zu betrachten....".

Nicht nur Orchesterleiter, sondern auch Dramatiker und Produzenten einer Oper. Acts und Szenen, in denen junge und talentierte Nasen - aufstrebende Stars der weltweiten künstlerischen Parfümerie - die Maske tragen und ihre Rollen interpretieren würden.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8