Kurkdjian

Francis Kurkdjian wurde am 14. Mai 1969 in Paris geboren und ist ein französischer Parfümeur armenischer Herkunft.
Er gilt seit 2001 als der erste zeitgenössische Parfümeur der maßgefertigte Düfte anbietet. Vor seiner Karriere als Parfümeur studierte Kurkdjian klassisches Klavier sowie Ballett doch entschied sich im Jahre 1985 Parfümeur zu werden. 1993 beendete er seine Ausbildung an der ISIPCA (Institut supérieur international du parfum, de la cosmétique et de l?aromatique alimentier) in Versailles. Im selben Jahr trat Kurkdjian dem Duftstoffproduzenten Quest International bei.

Mit 25 Jahren kreierte er im Jahr 1995 den Duft Bestseller Le Male für Jean Paul Gaultier. Seitdem hat Kurkdjian über 40 Düfte für namhafte Marken wie Escada, Dior, Yves Saint Laurent, Versace oder Giorgio Armani kreiert. Zusammen mit Marc Chaya eröffnete Francis 2009 in Paris die Maison Francis Kurkdjian unter dessen Namen parfümierte Luxus-Produkte hergestellt werden. Francis hat mittlerweile weltweit, z.B. in Dubai oder Singapore, seine eigenen luxuriösen Duft-Boutiquen eröffnet.
Francis Düfte zeichnen sich durch Klarheit, Transparenz und Unaufdringlichkeit aus.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 45