Knize

Der Anfang der glanzvollen Geschichte von KNIZE liegt im 19. Jahrhundert, als die Erzherzöge des Hauses Habsburg auf die Dienste dieser Schneiderwerkstatt im ersten Wiener Bezirk in Anspruch nahmen.. In den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde KNIZE mit Hilfe des Mode-Designers Ernst Dryden als weltweit erstes Herren-Mode-Label der Moderne berühmt und beeinflusste damit die Erfolgsgeschichte aller anderen Designer, die sich am Esprit von KNIZE orientierten.

KNIZE beschäftigt sich nicht bloß mit Parfums, sondern vor allem mit der sinnlichen Wahrnehmung von Gentlemen.
So entstand in der Geburtsstunde des Mode-Designs in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts in Wien die erste Herrenserie der Welt - KNIZE TEN - eine ungebrochene Erfolgsgeschichte, die bis heute an Strahlkraft und Einzigartigkeit nichts eingebüßt hat.

Sie verbreitet den Esprit des Dandytums gleichsam wie die den Glanz der Gesellschafts-Salons, in denen der Duft damals wie heute nicht wegzudenken ist.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1