Aedes de Venustas Signature edp 100ml

Artikelnummer: 94136

Kategorie: Damen Duft


220,00 €

inkl. 22% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Kostenlos als Geschenk verpacken + 0,00 €

ST


Beschreibung

Aedes De Venustas kreiert von Bertrand Duchaufour strebt an, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Parfümerie mit ihrem ersten Signature-Duft zu ehren. Aufbewahrt in einem auberginefarbenen Glas, bricht der Flakon mit seinen runden und quadratischen Formen die klassischen Regeln des Designs, welche wiederum auf die einzigartige Duftkomposition in seinem Inneren hinweisen.

Die Verschlusskappe wurde einzigartig aufgesetzt und mit den Aedes-Insignien verziert. Der Duft selbst verströmt das barocke und zugleich futuristische Ambiente sowie die Magie der Aedes-De-Venustas-Boutique, sobald er auf die Haut aufgetragen wird.

Dem Verstand erschließt er sich nicht sofort, doch das Herz kennt die Antwort sogleich, eine neue Erfahrung umhüllt den Träger, während der Duft wie kein anderer sein sinnliches Gewand um ihn webt.

Die erste Begegnung mit Aedes ist eine Begegnung, die niemals vergessen wird.Die Komposition des Aedes De Venustas Eau de Parfums erschafft eine Welt für sich. Keine Spur traditioneller Duftpyramiden, der Aufbau erweist sich als rund, luxuriös, üppig und macht geradewegs süchtig.

Der Chypre-Charakter des Duftes wird im Herzen von einer Rhabarbernote gekrönt. Aedes De Venustas' Signature Eau de Parfum ist die Vergangenheit, die Gegenwart, die Zukunft der Parfümerie sowie deren Revolutionierung.

Parfumeur Bertrand Duchaufour beschreibt den Duft als "ein Spiel von Säulen in einer ungeahnten und außergewöhnlichen Duftarchitektur, da die grünen Aspekte des Duftes zunehmen, während die schweren und dunklen Noten sowie der Chypre-Akkord nach und nach verschwimmen."
Auf einem Notizzettel sind viele der Zutaten von Aedes de Venustas' Signature Eau de Parfum zu finden, die von Bertrand Duchaufour persönlich beschafft wurden.
Der immer gegenwärtige Vetiver stammt aus Madagaskar, wo Bertrand Duchaufour selbst viel Zeit verbrachte, um die Landwirte zu treffen und einen fairen Handel etablieren zu können.

Der Flakon
Das Design des Aedes-De-Venustas-Flakons wurde von einem Glaskunstwerk aus dem Jahre 1920 inspiriert, das Mitinhaber Karl Bradl auf einem Flohmarkt in Chelsea in New York entdeckte. Zu dieser Zeit planten Bradl und sein Partner Robert Gerstner noch nicht, einen Duft zu entwickeln.
Doch das antike Objekt, mit seiner Zamak-Legierung, wurde zu einer symbolischen Muse, die das Konzept zu verschiedenen Luxus-Düften eingab, welche in den kommenden Jahren veröffentlicht werden sollen.
Aedes De Venustas' Signature Eau de Parfum stellt den Beginn dieses Projekts dar.

Geschlecht: Damen
Duftgruppe: chypre
Inhalt:100 ml